Collin

Collin,
 
1) Heinrich Josef von (seit 1803), österreichischer Schriftsteller, * Wien 26. 12. 1771, ✝ ebenda 28. 7. 1811, Bruder von 2); Dramatiker, patriotischer Lyriker und Balladendichter (»Kaiser Max auf der Martinswand«); als Gegner Napoleons I. in seinen »Wehrmannsliedern« wurde er von diesem geächtet. Seine rhetorisch-pathetischen Dramen (»Regulus«, 1802; »Polyxena«, 1804 u. a.) stehen zwischen dem deutschen und französischen Klassizismus. Zu »Coriolan« (1804) komponierte Beethoven die Ouvertüre.
 
Ausgabe: Sämtliche Werke, herausgegeben von Matthäus von Collin, 6 Bände (1812-14).
 
 2) Matthäus von (seit 1803), österreichischer Schriftsteller und Publizist, * Wien 3. 3. 1779, ✝ ebenda 23. 11. 1824, Bruder von 1); seit 1808 Professor der Ästhetik in Krakau, 1812 für Geschichte und Philosophie in Wien. 1816-18 redigierte er die »Wiener Allgemeine Literaturzeitung«, 1818 begründete er die Wiener »Jahrbücher der Literatur«. Bedeutender als seine Lyrik und seine vaterländischen geschichtlichen Dramen sind seine ästhetischen und literaturkritischen Studien; sie bereiteten der Romantik in Österreich den Weg.
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Collin — (zu lat. collis „Hügel“) bezeichnet: als Adjektiv eine Vegetationszone, siehe Höhenstufe (Ökologie) einen County im US Bundesstaat Texas, siehe Collin County einen Ort in Pommern Collin ist der Familienname folgender Personen: Alexandre Collin… …   Deutsch Wikipedia

  • Collin — may refer to: Contents 1 People 1.1 First name 1.2 Surname 2 Places People First name …   Wikipedia

  • Collin — Collin, 1) Heinrich Joseph von, Dichter, geb. 26. Dez. 1771 in Wien als Sohn eines Arztes, gest. daselbst 28. Juli 1811, erhielt nach vollendeten juridischen Studien eine Anstellung im Finanzfach, wurde 1803 nebst seinen Geschwistern geadelt und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Collin — Col lin, n. [Gr. ko lla glue.] A very pure form of gelatin. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Collin [1] — Collin, Grafschaft im nördlichen Theile des Staates Texas (Vereinigte Staaten von Nordamerika), 414 QM.; Flüsse: der östliche Arm des Trinity River, Little Elm u. Pilot Grove Creeks; Boden fruchtbar mit schönen Prairien u. Waldungen; Producte:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Collin [2] — Collin (spr. Kolläng), 1) Jean François C. d Harleville, geb. 1755 in Maintenon unweit Chartres; st. in Paris 1806. Er schr. die Lustspiele L optimiste (deutsch: Es ist ihm Alles recht, Frankf. 1789); L inconstant (deutsch: Der Unbeständige,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Collin [3] — Collin, 1) Heinr. Josephv. C., geb. 26. Dec. 1772 in Wien; war erst Hofrath bei der geheimen Credithofcommission, machte den Feldzug 1809 als Landwehroffizier mit u. st. 1811 in Wien. Er schr. die Trauerspiele: Regulus, Berl. 1802; Coriolan,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Collin — Collin, Heinr. Jos. von, Dichter, geb. 26. Dez. 1772 zu Wien, gest. das. 28. Juli 1811; schrieb Trauerspiele und Gedichte (bes. »Wehrmannslieder«, 1809). Werke (1812 14). – Vgl. Laban (1879) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Collin — Collin, Heinrich Joseph von, geb. 1772 zu Wien, Sohn eines berühmten Arztes, st. 1811 als Hofrath bei der geheimen Credithofcommission, den Ruhm eines sehr thätigen und tüchtigen Staatsdieners hinterlassend. Als dramatischer Dichter wählte er… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Collin —    COLLIN, a village, in the parish of Torthorwald, county of Dumfries, 2½ miles (E. by S.) from Dumfries; containing 283 inhabitants. It is on the western borders of the parish, and on the high road from Aunan to Dumfries. There is a school, of… …   A Topographical dictionary of Scotland

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.